MIURA

Die Wohl traditionsreichste, japanische Golfschlägerschmiede MIURA, steht für die wohl höchst erreichbare Qualität an Schlägerköpfen. Ohne "Gimiks", wie die japanischen Messer, werden im traditionellen "Forging Prozess" die Schlägerköpfe geschmiedet. Angeblich spielen große Teile der Top 50 der Welt mit von MIURA geschmiedeten Eisen. Die Schlägerköpfe sind sportlich ausgelegt, die große Stärke von MIURA ist die Präzision der Verarbeitung und dadurch die Präzision des Ballflugs.

 
 

MIURA CB 1008

Miura cb1008.JPG

Der Miura CB-1008 ist die Brücke zwischen dem Modern Blade und dem CB-2008. Ein wunderschönes Eisen mit wenig Offset, klaren Linien, schmaler Topline und herausragender Qualität. 

 

Erhältlich in #4 - #PW

 

 


 

MIURA CB 2008

Miura CB2008.JPG

Zum ersten Mal in der Geschichte von MIURA gibt es mit dem CB-2008 ein Undercut-Eisen. Normalerweise kann man Undercut nicht klassisch schmieden, MIURA schmiedet die Schlagfläche und fertigt den Undercut nachträglich. Dieses wird dann verschliffen und verchromt. Der Arbeitsaufwand ist erheblich. Herausragend bei diesem Schlägerkopf ist die Fehlerverzeihung bei nicht exakt getroffenen Bällen. Höhere Flugbahn und mehr Weite zeichnen diesen Kopf aus. Japan geschmiedete Schlagfläche mit Undercut ist unseres Wissens nach einmalig. Geeignet für Spieler aller Handicap-Klassen.

 

Erhältlich in #5 - #PW


 

MIURA Modern Blade

Miiura modern blade.JPG

MIURA ist bekannt für ihre qualitativ herausragenden und spielbaren Blades. Viele Profis und Amateure schwören auf diese Kombination. Mit dem Modern Blade bringt MIURA einen Schlägerkopf, mit leichtem Offset und tieferen Schwerpunkt auf den Markt. Dies bedeutet, dass der Schläger besonders für Spieler geeignet ist, die die Vorzüge eines Blades suchen, jedoch nicht gänzlich auf die Fehlerverzeihung verzichten wollen.

 

Erhältlich in #4 - #PW.

 

 

MIURA Genesis PP 9005

Miura Genesis9005.JPG

MIURA verschließt sich nicht der Moderne. Zu dem klassisch geschmiedeten Eisen bietet MIURA einen Schlägerkopf aus zwei Teilen. Geschmiedeter Rahmen und eine möglichst dünne Schlagfläche werden zusammengefügt. Durch den tiefen Schwerpunkt des Undercut, kann man das Eisen mit sehr niedrigem Winkel (Loft) konstruieren, in Verbindung mit dem Trampolin-Effekt der Schlagfläche und dem niedrigen Loft, werden aussergewöhnliche Längen erzielt. Die Optik ist sportlich und elegant. Durch die Dämpfung im hinteren Bereich ist der Klang angenehm. Geeignet für jede Handicap-Klasse mit herausragender Optik.

 

Erhältlich in #5 - #PW

 

 

MIURA PP 9003

IMG_4216.JPG

Unübertroffenes Preis-Leistungsverhältnis für ein Japan geschmiedetes MIURA-Eisen. Ein Cavity-Eisen mit mittlerem Offset, Japan geschmiedet und fehlerverzeihend. Alles was man sich von einem MIURA-Eisen wünscht. Spin und Präzision, ohne auf Länge verzichten zu müssen -

das ist das MIURA PP9003. Geeignet für mittlere bis gute Spieler.

 

Erhältlich in #5 - #PW